'Ich weiß gar nicht, was ich machen soll..'

Wenn ich bei einer Familie ankomme, stellt sich schnell die Frage nach einem Ablauf. Ob man sich positionieren soll, oder ob man noch essen darf.

 

Schmunzelnd erkläre ich dann, dass durchaus gegessen, getrunken oder gespielt werden darf. Nein, ich bitte sogar darum! Denn nur so entstehen diese authentischen Bilder aus dem Alltag. Natürlich mache auch ich mal ein paar Vorschläge, was man machen könnte, animiere die Kinder sich mit aufs Sofa zu kuscheln oder mir ihre Spielzeuge zu zeigen.

Aber der Großteil meiner Aufnahmen entsteht im normalen Alltag. So normal, wie dieser Alltag eben sein kann, mit einer fotografischen Begleitung ;-)

 

Scheut euch also nicht, euren normalen Alltag in meiner Gegenwart fortzusetzen.

 

Eine Frage, die sich gerade die Mütter oft stellen: 'Was ist, wenn mein*e Kind*er nicht auftauen?'

Bisher ist es mir noch nicht passiert, dass die Kids die gesamte Zeit, die ich anwesend war, verschüchtert waren. Kinder sind so individuell wie deren Eltern, aber meist schaffe ich es innerhalb von 5 Minuten das Eis zu brechen.

 

'Sollen wir uns besonders kleiden?'

Ihr müsst euch in erster Linie wohlfühlen! Natürlich wäre es optimal, wenn dieses kein neonfarbener Pulli mit grünen Hosen erfordert. :)

 

Falls ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr mir gern schreiben.

Bis ganz bald vielleicht :)

Eure Jenny

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0